Home MELDUNGEN Leipzig wird Schauplatz des Landesfeuerwehrtags 2022
MELDUNGEN - SACHSEN - 30. März 2021

Leipzig wird Schauplatz des Landesfeuerwehrtags 2022

2021_12

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Der Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V. lädt am 9. Juli 2022 nach Leipzig zum Landesfeuerwehrtag ein. Dort erwartet die Besucher*innen ein buntes Rahmenprogramm, das ihnen die Arbeit der Feuerwehren im Freistaat Sachsen näherbringen soll. Parallel dazu findet der fünfte Landesjugendfeuerwehrtag statt.

Der Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V. hat bekannt gegeben, dass der Landesfeuerwehrtag 2022 in am 9. Juli 2022 in Leipzig stattfinden wird.
Der Landesfeuerwehrtag wird 2022 in Leipzig stattfinden. Ein buntes Programm wird den Tag umrahmen. Foto: Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V.

Landesfeuerwehrtag 2022 in Leipzig

Mittlerweile ist es eine liebgewonnene Tradition, dass der LFV alle vier Jahre einen Landesfeuerwehrtag organisiert. Er stellt einen Höhepunkt der Verbandsarbeit dar. Außerdem bietet er die Chance, die so wichtige Arbeit und die Leistungen der Feuerwehren im Freistaat publikumswirksam nach außen zu präsentieren. Nicht nur soll das Engagement der Kamerad*innen anerkannt und ihnen dafür Dank ausgesprochen werden. Auch steht die Frage im Fokus, wie die Feuerwehren zukünftig aufgestellt sein sollen. Erstmalig findet parallel zum siebten Landesfeuerwehrtag der fünfte Landesjugendfeuerwehrtag statt. Beide Veranstaltungen sind in Leipzig geplant. Das freut den Vorstand des LFV besonders. Denn die letzten Landesfeuerwehrtage fanden in Bautzen und Görlitz statt. Nun gelang es, die Veranstaltung 2022 in eine der sächsischen Metropolen zu holen. Geplant ist sie derzeit für den 9. Juli 2022.

Das Programm um das Thema Feuerwehr ist vielfältig und bunt geplant. Neben Präsentationen über vielfältige Einsatzmöglichkeiten wird es hochklassigen Feuerwehrsport, Musikaufführungen verschiedener Orchester, aber auch Beiträge zur Prävention für die Zivilbevölkerung geben. Der Verband erhoff sich dadurch, neue Mitglieder für ein Engagement in den Feuerwehren begeistern zu können. Der Vorstand möchte mit einer Blaulichtmeile in der Stadtmitte mit Bürger*innen und Gästen der Stadt Leipzig in Kontakt kommen. Zudem ist geplant, dass Radio PSR den Landesfeuerwehrtag medial OnAir begleitet und auch einen Bühnenauftritt übernimmt. Die Radiostation ist der offizielle Medienpartner des Landesfeuerwehrverbands Sachsen e. V. sowie der Freiwilligen Feuerwehren. Der LFV freut sich auf ein aufregendes Wochenende in Leipzig und natürlich auf die Gäste.

Rund 60.000 ehrenamtliche und hauptamtliche Kamerad*innen vertritt der Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V. (LFV Sachsen) als Spitzenverband. Diese verteilen sich auf die aktiven, die Alters- und Ehrenabteilungen sowie die Kinder- und Jugendfeuerwehren im Freistaat Sachsen. Zu seinen Aufgaben gehört u. a. die Förderung des Feuerwehrwesens in Sachsen sowie das Vertreten der Interessen seiner Mitglieder gegenüber jedermann.

Andreas Rümpel
Verbandsvorsitzender Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V.

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Das könnte Sie auch interessieren

Wie klappt gute Führung im Katastrophenschutz?

Katastrophenschutzeinsätze sind für alle Helferinnen und Helfer herausfordernd. Das gilt a…