Aktuelle Meldungen

13 neue Notfallsanitäter werden nach bestandenem Examen in ein festes Arbeitsverhältnis bei der RKiSH übernommen. (Foto: RKiSH)

Drei Jahre Ausbildung liegen hinter den ehemaligen Auszubildenden zum Notfallsanitäter.

Im Wettstreit der sechs Nationen hat nach einem zögerlichen Auftakt die DLRG Nationalmannschaft am Ende mit 509 Punkten seine Dominanz doch deutlich gemacht und die Niederländer (338 Punkte) sowie die Dänen (203 Punkte) abgehängt. (Foto: DLRG/Sascha Walther)

Im Wettstreit der sechs Nationen in Warnemünde hat nach einem zögerlichen Auftakt die DLRG Nationalmannschaft am Ende mit 509 Punkten seine

Waldbrand-Löschübung bei Havelberg (Foto: O. Pritzkow)

Feuerwehrverband denkt über Anschaffung von Fahrzeugen mit größeren Wassertanks und Löschdrohnen nach
Rauchmelder mit Hand

Rauchmelder

Freitag der 13. ist bundesweiter Rauchmeldertag – zum zweiten Mal in diesem Jahr.

Warnemünder Strand als Sprungbrett zur Weltmeisterschaft in Australien (Foto: DLRG)

Am Strand des Ostseebades Warnemünde treten vom 19. bis 21. Juli 2018 260 Athleten gegeneinander an.

Von links: Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, Joost Sanders, Geschäftsführer STANLEY Security, Mark Dittrich, HR Manager STANLEY Security (Foto: Stanley Security)

Stanley Security, Anbieter von Sicherheitslösungen für den vorbeugenden technischen Brandschutz, hat DFV-Präsident Hartmut Ziebs einen Spend

Sommer ist auch die Zeit schwerer Gewitter mit extremen Niederschlägen (Foto: T. Birkner)

Einer aktuellen Auswertung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zufolge kommt es vor allem um die Jahresmitte herum am häufigsten zu heftigen

Große Feuerwehrmesse in Heidelberg am 20. und 21. Juli (Screenshot LFV BW)

Highlight des Landesfeuerwehrtages 2018 ist die große Fahrzeug- und Industrieausstellung auf dem Airfield am 20./21. Juli.

Eva Stumpen ist Held der Straße Mai 2018 (Foto: AvD/Goodyear)

Am Pfingstsonntag fuhr Eva Stumpen auf der L 117 in Richtung Ochtendung, als das vor ihr fahrende Fahrzeug plötzlich von der Fahrbahn abkam

Jedes Jahr besuchen Tausende von Besuchern den Tag der Seenotretter auf den Stationen der Seenotretter an der deutschen Nord- und Ostseeküste sowie einigen Inseln. (Archiv-Foto: Die Seenotretter – DGzRS)

Einmal einen Seenotrettungskreuzer besichtigen? Oder einen Blick in den Maschinenraum werfen? Oder auf einem Seenotrettungsboot mitfahren?

Seiten

In der FEUERWEHR lesen Sie:

FF Grassau: Schnelleinsatzzelt in Igluform
Handschuhe: Tipps zur Auswahl
Gefahrguteinsatz: Lkw mit Gasflaschen umgestürzt
FF Stadt Landshut: Gerätewagen Gefahrgut mit Besonderheiten
Neue Ausbildungsserie Einsatzlehre: Rechtliche Grundlagen