Home AUS DEN LÄNDERN BAYERN Feuerwehrboote führen: Bootsausbildung der Jugendfeuerwehr
BAYERN - MELDUNGEN - WISSEN - 14. August 2019

Feuerwehrboote führen: Bootsausbildung der Jugendfeuerwehr

2019_03

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Eine Gruppe der Jugendfeuerwehr Hofstädten konnte im Zuge einer gemeinsamen Bootsausbildung mit der Feuerwehr Gemeinde Karlstein interessante Eindrücke gewinnen. Die Teilnehmer lernten verschiedene Feuerwehrboote und ihre Verwendungsmöglichkeiten kennen. Die Praxis kam nicht zu kurz und die jungen „Kapitäne auf Probe“ blieben nicht trocken!

feuerwehrboote-jugendfeuerwehr-bootsausbildung-feuerwehr-ub (2)

Blick aus dem kleineren Kunststoffboot. Foto: Tim Dedio

feuerwehrboote-jugendfeuerwehr-bootsausbildung-feuerwehr-ub (3)

Einige der Teilnehmer der Bootsausbildung. Foto: Tim Dedio

feuerwehrboote-jugendfeuerwehr-bootsausbildung-feuerwehr-ub (1)

Die Gruppe im kleineren der beiden Feuerwehrboote. Foto: Tim Dedio

feuerwehrboote-jugendfeuerwehr-bootsausbildung-feuerwehr-ub (4)

Auch einige alltägliche Fahrmanöver gehörten zum Ausbildungsprogramm. Foto: Tim Dedio

Loading image... Loading image... Loading image... Loading image...

 

Mann über Bord! – Jugendfeuerwehr bei der Bootsausbildung

Die Jugendfeuerwehr Hofstädten nahm am Samstag, 10. August 2019, mit insgesamt zehn Teilnehmern an einer Bootsausbildung zusammen mit der Feuerwehr Gemeinde Karlstein teil. Die Jugendlichen lernten dabei die drei verschiedenen Typen der Feuerwehrboote kennen. Sie erhielten nicht nur einen Einblick in deren unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten, sondern konnten zusätzlich noch praktische Erfahrungen sammeln. Zunächst stand jedoch eine kurze Einweisung in die Verhaltensregeln auf dem Nachmittagsprogramm, denn die Feuerwehr Hofstädten verfügt selbst über kein Boot. Im Zuge dessen wurde jeder Teilnehmer nicht nur mit Wissen zum richtigen Verhalten, sondern zusätzlich mit einer Schwimmweste versorgt.

Lehrfahrt für verschiedene Feuerwehrboote

Zum Slippen der Boote (um sie zu Wasser zu lassen) verwendeten die Teilnehmer der Ausbildung die NATO-Rampe Karlstein. Anschließend teilten sich die Jugendlichen auf zwei der Feuerwehrboote auf. Dabei befuhren zwei Teilnehmer den Main in einem kleinen Kunststoffboot mit sechs PS Leistung. Die übrigen Teilnehmer wählten dagegen ein großes Alu-Mehrzweckboot (MZB) mit zwei Außenbordern. Dank seiner Bugklappe (vergleichbar mit einer Fähre) ist dieser Bootstyp für verschiedenste Einsatzzwecke geeignet. Denn er kann neben der Rettung von Personen auch dem Transport größerer Ausrüstungsgegenstände oder mehrerer Personen dienen. Außerdem ist er auch zum Löschen auf dem Wasser einsetzbar.

Einmal selbst Kapitän sein!

Natürlich kam auch die Fahrpraxis nicht zu kurz: Die Ausbilder zeigten den Teilnehmern anschließend Fahrmanöver, beispielsweise das Fahren im Hafen und das Landen an einem Steg. Auch das Wenden auf engem Raum sowie die simulierte Rettung einer über Bord gegangenen Person gehörten zum Ausbildungsprogramm. Dabei durften die Jugendlichen auch selbst in die Rolle des „Kapitäns“ schlüpfen: Nachdem sie die Manöver von den erfahrenen Karlsteiner Bootsführern gezeigt bekamen, hatten sie die Möglichkeit, sich selbst daran zu versuchen. Im Zuge dessen wurden sie auch über die Verkehrsregeln auf der Bundeswasserstraße Main belehrt.

Durch das warme Wetter war keiner der Teilnehmer besonders traurig darüber, dass die Feuerwehrarbeit auf Gewässern häufig nicht ganz trocken vonstatten geht. Ihr Dank gilt der Feuerwehr Gemeinde Karlstein, besonders den Bootsführern Niklas Holthusen, Florian Vick und Manfred Weidlich, für diesen besonderen Ausbildungstag.

Tim Dedio, KBI Aschaffenburg

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Whats-App- und E-Mail-Newsletter an!

Das könnte Sie auch interessieren

Florian 2019 in Dresden – ein voller Erfolg!

Die messe Florian fand 2019 in Dresden in der 18. Auflage statt und war mit 270 Aussteller…